カテゴリ:927 HeimG( 2 )

P 6544 ドイツ施設法 条文

HP

§ 1 Anwendungsbereich
§ 2 Zweck des Gesetzes
§ 3 Leistungen des Heims, Rechtsverordnungen
§ 4 Beratung
§ 5 Heimvertrag
§ 6 Anpassungspflicht
§ 7 Erhöhung des Entgelts
§ 8 Vertragsdauer
§ 9 Abweichende Vereinbarungen
§ 10 Mitwirkung der Bewohnerinnen und Bewohner
§ 11 Anforderungen an den Betrieb eines Heims
§ 12 Anzeige
§ 13 Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflicht
§ 14 Leistungen an Träger und Beschäftigte
§ 15 Überwachung
§ 16 Beratung bei Mängeln
§ 17 Anordnungen
§ 18 Beschäftigungsverbot, kommissarische Heimleitung
§ 19 Untersagung
§ 20 Zusammenarbeit, Arbeitsgemeinschaften
§ 21 Ordnungswidrigkeiten
§ 22 Berichte
§ 23 Zuständigkeit und Durchführung des Gesetzes
§ 24 Anwendbarkeit der Gewerbeordnung
§ 25 Fortgeltung von Rechtsverordnungen
§ 25a Erprobungsregelungen
§ 26 Übergangsvorschriften
[PR]
by jpflege | 2010-09-06 04:02 | 927 HeimG

p 1146 Die Heimaufsichten 2006/2007

Heimagesetz 第22条第3項による報告
Sachsenの2006/2007 版
Die Heimaufsichten

2009.07.30 ネット上で公開。
*施設法に基づく監査報告
市民へtransparent 透明で nachvollziehbar わかりやすい 報告を意図している。

im Freistaat Sachsen

pdf 141ページ

Die gesetzliche Grundlage für die Arbeit der Heimaufsicht in den Jahren 2006 und
2007 war das Heimgesetz des Bundes mit den zugehörigen Verordnungen zu baulichen
Mindestanforderungen (Heimmindestbauverordnung),
zur Personalausstattung von Heimen (Heimpersonalverordnung),
über die Mitwirkung der Bewohnerinnen und
Bewohner in Angelegenheiten des Heimes (Heimmitwirkungsverordnung) und
über die Pflichten der Träger von Heimen im Fall der Entgegennahme von Leistungen für die Unterbringung eines Pflegebedürftigen (Heimsicherungsverordnung).

Die Heimaufsichtsbehörden sind nach dem Heimgesetz bundesweit dazu verpflichtet,
im Abstand von zwei Jahren nach vorgegebenen Schwerpunkten einen tigkeitsbericht
zu veröffentlichen. Der aktuelle Berichtzeitraum umfasst die Jahre 2006 und 2007.
[PR]
by jpflege | 2009-08-18 15:42 | 927 HeimG